Army

Aus Viopedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Area 69
Flugzeugträger SF

Die Army von San Andreas ist eine Staatsfraktion auf Vio Reallife, deren Hauptaufgabe
darin besteht, die Ausbildung von Rekruten sowie den Ablauf des
sogenannten Grundwehrdienst (GWD) zu organisieren und durchzuführen.

Ein weiterer Aufgabenbereich der Army ist das Festnehmen von am meist gesuchten
Leuten, welche sich vor allem im Bereich von 5 bis 6 Sternen aufhalten.
Bei diesen Leuten handelt es sich sehr oft um Mitglieder böser Fraktionen wie
der Mafia, den Triaden, den Los Aztecas (LA) oder den Angels of Death (AoD).

Auch gibt es ab und zu den einen oder anderen Anschlag, welcher von Terroristen
durchgeführt wird. Dabei ist es unter anderem das Ziel der Army, die Verluste
bei solchen Anschlägen so gering wie möglich zu halten oder den Anschlag zu verhindern.


Die Army kümmert sich außerdem im Verband mit den anderen Staatsfraktionen um die
Waffentrucks, Bankrobs und Geiselnahmen und hilft darüber hinaus den Bürgern von San Andreas
bei Überschwemmungen durch Rettungen per Boot und aus der Luft. Ebenfalls eingesetzt
wird die Army bei Events, um für den sicheren Ablauf und den Schutz der Teilnehmer vor
gewalttätigen Aktionen zu sorgen.


Zu den Kollegen der Army gehören außerdem das San Andreas Police Department (SAPD) und das Federal Bureau of Investigation (FBI).


Ränge der Army[Bearbeiten]

Leaderskin
Männerskin
Frauenskin
Rang 0 - Private (GWD)


Die Army besitzt, wie jede andere Fraktion auf Vio Reallife auch, eine sogenannte
Rangordnung. Je höher der Rang ist, den ein Spieler erhalten hat, desto höher
ist damit auch seine Stellung als Mitglied in der Army. Darüber hinaus kann er
Personen, die einen niedrigeren Rang als er selbst tragen, Anweisungen geben und Befehle erteilen.

Rang Rangbezeichnung
Rang 0 Private (GWD)
Rang 1 Corporal
Rang 2 Staff Sergeant
Rang 3 Major
Rang 4 Colonel (Co-Leader)
Rang 5 General (Leader)

Befugnisse[Bearbeiten]

Permissions[Bearbeiten]

Permission Bewaffnung zusätzl. Fahrzeuge besondere Ausrüstung
Soldat (Standard) Colt.45, M4 zusätzliche Munition
Pionier Schaufel, Desert Eagle, M4, Granaten Sandsäcke, Explosives (TNT)
Marine Colt.45, Schrotflinte, M4, Fallschirm* Coastguard, Raindance * bei Einsteigen in Raindance
Air Desert Eagle, MP5, M4, Fallschirm Hydra, Hunter Luftschlag (Airstrike mit Luftwaffenorden)
Tankcommander Desert Eagle, M4, Javelin Rhino
Späher Colt.45 Silenced, M4, Sniper, Infrarotbrille Landminen

Permission-Regelung[Bearbeiten]

Rang Permissions
Rang 1 2 zusätzliche Permissions zu Soldat: Marine (Nach der Probewoche + Pionier)
Rang 2 1 zusätzliche Permission zu Soldat, Marine & Pionier, bei guten Leistungen Doppelpermission auf Zeit
Rang 3 Mit dem Rang 3 bekommt man alle Permissions und hat die Möglichkeit eine der 3 Späher Permissions zu erhalten
Rang 4 Alle Permissions (Soldat, Marine, Pionier, Air, Tankcommander & Späher)
Rang 5 Alle Permissions

Fahrzeuge der Army[Bearbeiten]

Die Army von San Andreas besitzt einen recht umfangreichen Fuhrpark
an normalen Fahr- und Flugzeugen sowie sogenannten Spezialfahrzeugen,
welche erst benutzbar sind, sobald ein Mitglied der Army die entsprechende
Permission dafür erhalten hat.


Fahrzeug Rang Anzahl
Patriot Rang 0 (GWD) 29 Stück
Barracks (SF) Rang 1 1 Stück
Cargobob Rang 1 2 Stück
Police Maverick Rang 1 2 Stück
Coastguard Rang 1* 2 Stück
Raindance Rang 1* 2 Stück
Police LV Rang 2 6 Stück
Rhino Rang 2* 2 Stück
Hydra Rang 2* 3 Stück
Mesa Rang 2 2 Stück
Sanchez Rang 3 4 Stück
Hunter Rang 3* 1 Stück
Barracks (LV) Rang 4 1 Stück

(*) benötigt eine entsprechende Permission


Gallerie der Army-Fahrzeuge

Bewerbungsvoraussetzungen[Bearbeiten]

Eine Bewerbung ist nur möglich, wenn alle Anforderungen ohne Ausnahme erfüllt sind.

Sollten gewisse Anforderungen nicht erfüllt sein, so ist es der Leaderschaft möglich,
eine Ausnahme zu erteilen. Diese muss vor dem Absenden einer Bewerbung beantragt werden.

Sollte man sich trotz nicht erfüllter Anforderung bewerben und keine Erlaubnis haben,
wird dies mit einem Bewerbungsverbot geahndet.

  • Der Bewerber darf keine Warns haben
- Ist diese Vorraussetzung nicht erfüllt, so kann ein Administrator dennoch eine Erlaubnis zur Bewerbung erteilen. Ab 2 Warns ist die Erlaubnis eines Leaders notwendig.
  • Der Bewerber muss 15 Jahre oder älter sein
- bei dieser Mindestvoraussetzung werden keine Ausnahmen gemacht.
  • Der Bewerber muss 200 Spielstunden haben.
  • Der Bewerber muss eine GWD-Note von mindestens 90% haben
- Ist diese Vorraussetzung nicht erfüllt, so kann der Fraktionsleader dennoch eine Erlaubnis zur Bewerbung erteilen, sofern eine GWD-Note von mindestens 85% vorhanden ist.
  • Der Bewerber muss ein funktionstüchtiges Headset sowie TS³ besitzen.
  • Der Bewerber muss sämtliche Skills besitzen
  • Der Bewerber muss sämtliche Scheine besitzen
  • Der Bewerber muss die Zivizeit nachweisen können
  • Der Bewerber sollte über eine hohe geistige Reife verfügen
  • Der Bewerber sollte Spaß an der Ausbildung neuer Spieler haben, da dies das Hauptziel der Army ist
  • Der Bewerber sollte eine hohe Disziplin haben und sich Befehlen von ranghöheren Membern ausnahmslos fügen
  • Vom Bewerber werden Durchsetzungskraft, Engagement und Teamfähigkeit erwartet
  • Der Bewerber sollte Problematiken offen ansprechen können