Bankrob (BR)

Aus Viopedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
LV Bank

Jede böse Fraktion kann einen Bankraub starten. Um die Aktion zu starten muss, man jedoch erst den Fraktionsrang 2 erreicht haben. Das Ziel der Räuber ist es, das geraubte Geld in ihrer eigenen Base an der Fraktionskasse abzugeben. Die Höhe des Geldes ist abhängig von den anwesenden Staatsfraktionisten. Bei vielen Staatsfraktionisten erhält die böse Fraktion einen hohen Betrag an Geld, bei wenig Staatsfraktionisten erhält die böse Fraktion dementsprechend weniger Geld. Damit ein Bankraub startbar ist, müssen jedoch mindestens fünf Member des FBIs oder des SAPDs online sein (hierbei werden die Member von beiden Fraktionen zusammengezählt).

Nur die Bank im Nordosten von Las Venturas im Raster B12 kann ausgeraubt werden. Der Bankraub kann ca. alle zwei Stunden gestartet werden. Sollte ein Bankraub von den Staatsfraktionisten aufgehalten werden, ist der Nächste bereits nach einer Stunde wieder startbar.


Vorgang[Bearbeiten]

Vordereingang


Um eine Bank auszurauben muss zuerst der NPC im Eingangsbereich der Bank getötet werden. Sobald der NPC, egal von welcher Person, getötet wird, erscheint bei allen Staatsfraktionisten eine blaue Meldung im Chat: „Die Bank-Sicherheit meldet einen bewaffneten Überfall und fordert umgehend Hilfe an!“ Der Mörder des Bankers erhält dann eine Schlüsselkarte, mit welcher er eine Sicherheitstür öffnen kann, die den Weg zum Tresorraum frei macht. Im Tresorraum muss sich der ausraubende böse Fraktionist dann in die Nähe der Geldsäcke stellen und den oben genannten Befehl eingeben. Sobald der Befehl korrekt eingegeben wurde, erhalten alle Staatsfraktionisten eine zweite, diesmal rote Meldung. Mit Eingabe des Befehls startet außerdem ein Countdown von vier Minuten. Nach diesen vier Minuten erscheint als Markierung ein Geldbündel über dem Räuber, um den Träger des geraubten Geldes für die angerückten Staatsfraktionisten deutlich zu machen. Beide Seiten verfolgen von diesem Moment an das gleiche Ziel. Die Person mit dem Geldbeutelmarker muss in die Nähe der eigenen Fraktionskasse laufen, damit das geraubte Geld der Kasse der jeweiligen Fraktion gutgeschrieben werden kann.

Hintereingang



Die Bank in Las Venturas besitzt zwei Ein- & Ausgänge. Die Staatsfraktionisten haben zu beiden Eingängen – die durch rote Marker gekennzeichnet sind – Zugang, und können so durch zwei Eingänge die Bank stürmen. Selbiges gilt für die bösen Fraktionen, die die Bank ausrauben. Auch die Räuber können durch beide Ausgänge raus aus dem Gebäude. Herein kommen die bösen Fraktionisten zu Beginn jedoch nur durch den Vordereingang. Der Hintereingang wird für die bösen Fraktionisten erst dann betretbar, wenn einer von ihnen nach öffnen der Sicherheitstür durch diesen Ein- & Ausgang herausgekommen ist.

Bilderstrecke[Bearbeiten]

Im Folgenden sieht man eine Bilderstrecke, die einen möglichen Bankraub darstellt.